Fashion

Altkleidercontainer: Was darf wirklich rein?

Altkleidercontainer sind oftmals eine sehr einfache und praktische Möglichkeit, um alte Kleidung zu entsorgen, die man aussortiert hat. Und wir Deutschen sortieren oft Kleidung aus: Diese Kategorie ist die Nummer 1 beim Ausmisten! Doch was wirklich in den Altkleidercontainer rein darf, weiß man oft nicht so genau. Doch diese Fragen soll dir dieser Beitrag jetzt beantworten.

Das darf in den Altkleidercontainer

  • Kleidung (möglichst sauber)
  • Tischdecken
  • Unterwäsche
  • Hüte, Mützen, Schals, Handschuhe
  • Gürtel, Accessoires
  • Schlafsäcke
  • Taschen
  • Pelze
  • Schuhe (nur als Paar)
  • Gardinen
  • Bettwäsche

Verpacke die Kleidung bitte gut. Das geht zum Beispiel super mit einem Müllbeutel. Schuhpaare kannst du an den Schnürsenkeln zusammenbinden.

Das darf nicht in den Altkleidercontainer

  • Kaputte Kleidung
  • Verschmutzte Kleidung
  • Nicht mehr tragbare Kleidung
  • Schnittreste
  • Teppiche
  • Alles, was nicht auf der oberen Liste steht

Bei Altkleidercontainern solltest du auf seriöse Anbieter achten. Hier findest du auch noch andere Ideen, Kleidung sinnvoll zu spenden. Denn der Altkleidercontainer ist zwar bequem, wenn du aber etwas Gutes tun willst gibt es oft bessere Möglichkeiten gut erhaltene Kleidung zu entsorgen bzw. weiterzugeben.

Über diesen Link findest du Kleidercontainer der DRK. Dort kannst du einfach deine Postleitzahl eingeben. Unserer Meinung nach ist die DRK der beste Anbieter beim Thema Altkleidercontainer.

Du hast noch mehr ausgemistet? Hier findest du Tipps zum Entsorgen von Büchern.

Keine Kommentare