Gesundheit

Apps für Allergiker: Wir haben getestet

Es gibt viele Apps für Allergiker, die entwickelt wurden um ihren Alltag einfacher zu gestalten. Wir bieten dir einen Überblick über verschiedene praktische Allergiker-Apps. Jeder fünfte deutsche hat mindestens eine Allergie: Tierhaare, Pollen, Lebensmittel oder Insektenstiche. Wir stellen verschiedene Apps vor, die dir bei deiner Allergie helfen können.

Apps für Pollenallergiker

Pollenallergiker sind oft die ersten Frühlingsboten. Apps können dich hier über aktuellen Pollenflug informieren und dir helfen deine Allergie besser zu verstehen.

Husteblume

Und genau das macht auch die App Husteblume. Du kannst dein persönliches Allergietagebuch führen. Super bei der App ist, dass sie auch extrem viele Informationen in Text, Bild und Video bereithält, die dich über deine Pollenallergie aufklären.

Durch das Tagebuch kannst du deine Allergien besser identifizieren und auch mögliche Kreuzallergien feststellen.

Die kostenlose Allergiker-App wurde übrigens im Auftrag der Techniker-Krankenkasse erstellt.

Klara

Die Allergie-App Klara ist eine Alternative zu Husteblume und hat ähnliche Funktionen. Auch hier kannst du ein Tagebuch mit Symptomen führen und dich mit einem regionalen Kalender auf dem Laufenden halten.

Auch Klara ist eine kostenlose App für Allergiker.

Baum von unten
Für Pollenallergiker gibt es eine sehr große Auswahl an Apps

Apps für Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Wer bestimmte Inhaltsstoffe und Lebensmittel nicht verträgt braucht beim Wochenkauf oft doppelt so lang, weil jedes Etikett genau durchgelesen werden muss.

Codecheck

Mit der App Codecheck kannst du im Supermarkt ganz einfach den Barcode von den Produkten scannen und erhältst schnell einen Überblick über alle Inhaltsstoffe. Ich nutze die App selbst und finde es besonders gut, dass nahezu jedes Lebensmittel das ich gescannt habe in der Datenbank war.

Frag Ingrid

Auch Frag Ingrid ist als App für Allergiker geeignet. Im Gegensatz zu Codecheck kannst du hier deine Allergien genau in der App eintragen. Danach berechnet die App, welche Produkte du wahrscheinlich besser und welche schlechter verträgst. Natürlich sollte man sich auf diese Empfehlung nicht verlassen, weshalb diese Funktion auch kritisch gesehen wird. Trotzdem kann die App ganz nett zum Ausprobieren sein.

Lebensmittel
Es gibt sogar auch eine App, mit der du den nächstgelegenen laktosefreien Kaffee findest

Apps für Insektenstichallergien

Wer eine Insektenstichallergie hat sollte gut über seine Allergie aufgeklärt sein und immer alle Notfallmedikamente mit sich führen. Auch für diese Allergiker gibt es aber Apps.

Stichalarm

Die App bietet super viele Informationen und Tipps zum Thema Allergie. Außerdem kann man einen Kalender führen und Stiche vermerken. Mit der Erste-Hilfe-Funktion zeigt sie schnell auf, wie man in Notfallsituationen reagieren sollte. Zum Beispiel indem sie Arztpraxen in der Nähe aufzeigt.

Notfall-Hilfe-App

Diese App ist nicht für Insektenstichallergien relevant, sondern für alle Allergien bei denen es zu Notfallsituationen kommen kann. Sie bietet Funktionen um schnell nächstgelegene Krankenhäuser und Ärzte zu finden, den Notruf abzusetzen und den eigenen Standort zu übermitteln.

Mückenstich
Bei einem Insektenstich müssen betroffene Allergiker schnell handeln

Keine Kommentare