Ernährung

Einfaches Dressing für Feldsalat: Rezept

Hier findest du Tipps zum Zubereiten von Feldsalat und ein einfaches und leckeres Dressing, das perfekt dazu passt.

Feldsalat waschen & Trimmen

Es lohnt sich, die Zeit zu investieren, um diese kleinen Salatblätter richtig zu reinigen und nicht mit einem kiesigen Salat zu enden. Die meisten Körner verstecken sich in den kleinen Wurzeln, was sicherlich keine Überraschung ist. Sobald sie abgeschnitten sind, ist es am einfachsten, die Blätter eine Minute lang in kaltes Wasser zu legen und darauf zu warten, dass der Schmutz auf den Boden der Schüssel sinkt, oder das Spülbecken zu reinigen. Aus dem Wasser nehmen und vorsichtig mit einem Küchentuch trocken tupfen – da die Salatblätter sehr empfindlich sind.

Feldsalat anrichten

Du solltest das Salatdressing direkt vor dem Servieren hinzufügen und deinen Salat auch nicht darin ertränken – da Feldsalat nicht so verzeihend ist wie andere Blattgemüse und dazu neigt, ein Dressing ziemlich schnell aufzusaugen.

Einfaches Dressing für Feldsalat

Rezept für ein Honigdressing

Zutaten

  • 2 Esslöffel Natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel Sherryweinessig
  • 1 Esslöffel gehackte Schalotten
  • 2 Teelöffel Honig von guter Qualität
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

Für das Dressing: Alle Zutaten mischen und gut umrühren oder schütteln.

Für den Salat: Wasche und trockne den Feldsalat, bevor du ihn in eine Schüssel gibst. Füge das Dressing hinzu mische das Ganze. Sofort servieren.

Hier findest du noch leckere Rezepte für kalorienarme Salatdressings.