Ernährung

Frozen Joghurt selber machen: Rezept zum Nachmachen

Sommerzeit ist Eiszeit. Aber statt dem klassischen Eis kannst du deine Gäste auch mit Frozen Joghurt überraschen. Wir zeigen dir Schritt-für-Schritt, wie du das leckere Dessert auch ohne Eismaschine selber machen kannst.

Was ist Frozen Joghurt?

In Frozen Joghurt, die aus den USA kommen, gibt es kalten Joghurt mit verschiedenen leckeren Toppings. Der Trend hat sich längst auch bei uns durchgesetzt.

Meistens wird kalter Joghurt mit Milch oder Sahne gerührt und kaltgestellt, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

Wie gesund ist Frozen Joghurt

Es kommt ganz darauf an, wie du den Frozen Joghurt zubereitest. Bei unserem Rezept haben wir bewusst Sahne oder Milch weggelassen, damit es eine gesündere Alternative ist. Auch bei der Wahl des Zuckers kannst du eine gesündere Alternative wählen oder ihn ganz weglassen.

Für einen rundum gesunden und kalorienarmen Nachtisch kannst du unser Rezept für Meloneneis nachmachen.

Toppe den Frozen Joghurt dann mit frischen Früchten und Nüssen statt mit Schokolade. Schon hast du einen gesunden Snack oder ein tolles Dessert.

Tipp: Das Rezept funktioniert auch mit veganem Joghurt, der viel weniger Fett enthält.

Wie lange hält Frozen Joghurt

Selbstgemachter Frozen Joghurt hält mehrere Wochen im Gefrierfach. Die Konsistenz wird aber dann nicht mehr ganz so cremig sein wie am ersten oder zweiten Tag.

Frozen Joghurt Rezept

Es gibt ein Grundrezept für Frozen Joghurt, das du dann noch abwandeln und verfeinern kannst.

  • 500 Gramm Joghurt (z.B. griechischer oder veganer Joghurt oder Rahmjoghurt)
  • 50 – 80 Gramm gesiebter Puderzucker (alternativ: Honig, Agavendicksaft)
  • ein Schuss Vanilleextrakt oder ein Päckchen Vanillezucker
  • ein Schuss Zitronensaft

Du kannst den Frozen Joghurt mit oder ohne Zucker zubereiten.

  1. Rühre den Joghurt in einer Schüssel mit einem Handmixer oder im Thermomix, bis er cremig ist.
  2. Gebe während dem Rühren den Puderzucker hinzu.
  3. Anschließend mit Vanille und Zitrone verfeinern.
  4. Mindestens vier Stunden in die Tiefkühltruhe stellen.
  5. Stelle dir einen Timer auf 30 Minuten und rühre den Joghurt jedesmal um. Nach vier Stunden und sechsmal umrühren ist er dann fertig und cremig.

Verfeinere den Frozen Joghurt dann mit verschiedenen leckeren Toppings.

  • Nüsse, Mandelsplitter, Streusel
  • Honig
  • Schokoladige oder fruchtige Saucen
  • Frisches Obst
  • Schokoladenstreusel

Frozen Joghurt Eismaschine

Mit einer Eismaschine sparst du dir den Aufwand, den Joghurt alle 30 Minuten umzurühren. Es gibt verschiedene Modelle, die in der Regel alle auch gut für Frozen Joghurt geeignet sind.

>>> Eismaschine für unter 35€ ansehen

Mit einer Eismaschine musst du auch keine 4 Stunden warten, sondern kannst deinen Joghurt schneller genießen.