Ernährung

Kirschen einmachen: Ein zuckerarmes Rezept

Wie man Kirschen konserviert – die einfachste Art, süße oder saure Kirschen auf eine zuckerarme Art und Weise aufzubewahren: nur 1 oder 2 Esslöffel Zucker (nach Geschmack) pro Glas.

Dieses Jahr haben wir sehr viele Kirschen. Vor allem im Vergleich zum letzten Jahr, als wir keine hatten. Vor zwei Jahren hatten wir sogar noch mehr als jetzt, aber ich glaube, die drei Jahre davor waren auch schlecht, entweder wuchs nichts, es waren Würmer darin, oder Vögel fraßen sie alle.

Und dann kam der Juli 2020. Noch nie hatten wir so viele Kirschen wie in diesem Jahr. Ich habe 17 große Gläser mit eingemachten Kirschen, Kirschbutter, unzählige Kuchen und Desserts gemacht, und der Baum ist immer noch schwer.

Rezept für eingemachte Kirschen

Jetzt stelle ich euch das Rezept vor, dass ich zum Einmachen der Kirschen verwendet habe.

Normalerweise konservieren die Leute Sauerkirschen auf diese Weise, aber ich konserviere meine süßen Kirschen schon seit Jahren so. Aber nur, dass du Bescheid weißt, Sauerkirschen können genau so konserviert werden, vielleicht möchten Sie in diesem Fall einen zusätzlichen Esslöffel Zucker hinzufügen, aber es ist nicht zwingend erforderlich.

Die Konservierung ist einfach und schnell, das Einzige, was daran etwas nervt, ist das Entkernen der Kirschen. Ich wünschte immer noch, ich könnte Harry Potter sein und all diese Kerne mit einem Schnipsen meines Zauberstabs aus den Kirschen herauszaubern.

Was braucht man zum Einmachen von Kirschen?

Etwas Zucker, etwa 2 Esslöffel pro Glas, die Gläser und Wasser. Verwende große Gläser, es macht keinen Sinn, kleine Gläser zu nehmen, in die nur eine Handvoll Kirschen passen würden. Normalerweise benutze ich Gläser mit einem Fassungsvermögen von 800 ml bis 1000 ml.
Wenn du möchtest, kannst du schöne Gläser kaufen, aber saubere alte Gläser wären genauso gut geeignet. Gewöhnlich bewahre ich die großen Gurkengläser auf, reinige sie gut, sterilisiere sie vor Gebrauch und tue alle meine Kirschen hinein.

Hier findest du aber auch schöne Einmachgläser auf Amazon für unter 30 Euro. Die Gläser habe ich selbst bestellt und teilweise verwendet, da ich einige der eingemachten Kirschen verschenken wollte.

Quelle: Amazon

Wie sterilisiere ich die Gläser?

Ich sterilisiere immer 2 oder 3 Gläser mehr, als ich denke, dass ich sie brauche, nur um sicherzugehen, dass ich genug bereit habe. Und so funktioniert es:

Wasche die Gläser und Deckel gründlich mit Seife und warmem Wasser, bevor du sie sterilisierst.
Heize den Ofen auf 130 Grad Celsius vor. Stelle die Gläser auf ein Backblech und schiebe sie für 20 Minuten in den Ofen.
In der Zwischenzeit die Deckel einige Minuten lang in einem kleinen Topf mit Wasser kochen. In einem Sieb abtropfen lassen und vorsichtig behandeln, sie sind heiß.

Kirschen einmachen

Wenn du die Früchte entkernt und die Gläser sterilisiert hast, fülle die Kirschen in die Gläser und lasse oben etwa 2,5 cm Platz. Füge den Zucker hinzu und fülle die Gläser mit Wasser. Setze den Deckel auf. Um die Gläser zu konservieren, nehme den breitesten Topf, den du hast. Mein Topf kann 5 grosse Gläser fassen.
Lege ein sauberes Küchentuch auf den Boden des Topfes und ordne die Gläser im Topf an. Achte darauf, dass sie gut auf dem Tuch sitzen und sich nicht berühren. Fülle den Topf mit lauwarmem Wasser.
Bringe das Wasser zum Kochen, drehe die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe und lasse die Gläser 15 Minuten kochen.
Nehme die Gläser sofort aus dem Topf und lasse sie auf einem gefalteten Küchentuch abkühlen.
Oder verwende eine Dose.
Lagere sie an einem kühlen, dunklen Ort, ein Keller wäre perfekt.

Was ist zu erwarten?

Du solltest nicht erwarten, dass sie süß sind. Sie sind kein Dessert, das man direkt aus dem Glas essen kann, wie man es mit im Laden gekauften Desserts tun würde.
Wenn du sie so hast, wie sie sind, dann am besten über einem anderen Dessert, das dann schon süß ist.
Diese eingemachten Kirschen sind dazu gedacht, vor dem Servieren auf die eine oder andere Weise zubereitet zu werden. Siehe unten für Serviervorschläge.
Du kannst sie süßer machen, indem du mehr Zucker in jedes Glas gibst.
Was soll man mit ihnen machen?

Sie halten sich sehr gut und ziemlich lange. Das längste, das ich sie hatte, waren 2 Jahre, und sie waren perfekt. Aber wie benutze ich sie alle?

Rezepte mit eingemachten Kirschen

Man kann eine Kirschsauce machen und sie auf belgischen Waffeln mit Schlagsahne an der Seite essen, das wäre eine sehr traditionelle deutsche Art, eingelegte Kirschen zu essen.
Mache eine Kirschsauce für Pfannkuchen, Crêpes, Eiscreme oder was auch immer du gerne isst.