Gastronomie

Lebensmittel nach Hause liefern: Online Supermärkte Rewe & Co

Wir erklären, wie der Rewe Lieferservice bzw. generell Online Supermärkte funktionieren, was man dabei beachten muss und welche Erfahrungen wir mit dem Dienst gemacht haben.

Lebensmittel online bestellen

Online-Supermärkte kommen mehr in den Trend und auch in immer mehr Haushalte weltweit. Viele genießen die Vorteile, die das Online-Einkaufen mit sich bringt. Währen wir unsere Kleidung oder sonstige Dinge schon länger online bestellen, sind viele bei Lebensmitteln noch skeptisch. Viele kennen niemanden, der solch einen Lieferservice schon einmal genutzt hat und wissen nicht so recht, wie sie das Bestellen angehen. Doch Lebensmittel online bestellen ist kinderleicht und macht sogar genauso viel Spaß (oder mir auch mehr) als das Einkaufen im Laden.

Am Beispiel vom Rewe Lieferservice erklären wir Ihnen das Ganze Schritt für Schritt. Außerdem zählen wir die Vorteile auf, die das Bestellen von Lebensmitteln nach Hause hat.

Rewe bringt Ihren Einkauf nach Hause

Eigentlich funktioniert das Online Bestellen von Lebensmitteln genauso wie das Bestellen von anderen Dingen auch. Die Lebensmittel werden bis zu Ihnen nach Hause geliefert.

Quelle: rewe.de

Vorteile vom Lebensmittel online bestellen

Es gibt verschiedene Vorteile Lebensmittel online zu bestellen – jeder hat oft seine individuellen Gründe.

Zeit sparen durch online bestellen

Natürlich spart man dadurch Zeit. Man muss keine Schuhe anziehen, keine Jacke anziehen, spart sich den Weg zum Supermarkt und das Anstehen an der Kasse. Wer dann noch Kinder versorgt oder untypische Arbeitszeiten hat, schafft es oft nicht mehr (entspannt) in den Supermarkt. Das online Bestellen ist dahingegen ganz schön entspannt! Da können Sie den stressigen Wocheneinkauf auf dem Sofa oder sogar im Bett erledigen. Sie merken schon – ich bin großer Fan. 🙂

Geld sparen durch online bestellen

Preise auf einer Webseite zu vergleichen ist deutlich einfacher als im Laden. Die Regale und Produkte sind so angeordnet, um uns ganz schön zu verwirren. Wo waren nochmal die günstigen Sachen? Online verlieren Sie nicht so schnell den Überblick. In der Regel gibt es auch so gut wie alle Produkte, die es im Laden auch gibt. Ich habe meine Standardprodukte sofort alle gefunden.

Keine Impulskäufe

Wer kennt es nicht: die Schokoriegel an der Kasse sehen so lecker aus! Oder: Na, dann nehme ich das eben auch noch mit! Diese kleinen Fallen im Supermarkt führen zu Impulskäufen. Natürlich kann es dazu auch online kommen – da nehme ich mich nicht aus – aber es ist erfahrungsgemäß weniger. Und wenn die Einsicht kurz vor dem Bestellen kommt, kann man das Produkt immer noch aus dem Warenkorb entfernen. Im Laden würde man wohl eher nicht zurücklaufen.

Kein Kontakt in der Grippesaison

Aus aktuellem Anlass ist ein großer Vorteil natürlich die Vermeidung von sozialen Kontakten und Menschenmengen. Im Frühjahr 2020 ruft uns neben der saisonalen Grippewelle auch das Virus COVID-19 zu Vorsicht auf. Besonders wichtig für die Eindämmung des Corona-Virus ist die Kontaktvermeidung. Durch das online Bestellen und liefern lassen von Lebensmitteln kann man sich auch das Risiko Supermarkt sparen. Wer aktuell die Möglichkeit dazu hat, kann es ja einmal ausprobieren.

Lieferung bis vor die Tür

Wer älter, krank oder mobil eingeschränkt ist und dann noch im vierten Stock wohnt, für den ist es oft unmöglich volle Einkaufstüten nach Hause zu bekommen. Die meisten Lieferservices bieten eine Lieferung bis vor die Wohnungstür an. Für viele Menschen kann die Lieferung von Lebensmitteln so zu einer rettenden kurzfristigen oder auch langfristigen Lösung werden.

Erfahrungen mit Lebensmittel online bestellen

Ich habe sehr positive Erfahrungen mit dem Rewe Lieferservice von Lebensmitteln gemacht. Doch natürlich gibt es auch andere Bestellservices. Zum Beispiel Amazon Fresh. Hier empfehle ich euch einfach zu schauen, welche Services an welche Adresse liefern. Denn leider funktioniert das noch nicht deutschlandweit. Wer auf dem Land wohnt, hat leider schlechte Chancen.

Natürlich ist das ganze auch nicht kostenlos. Bei Amazon Fresh gibt es zum Beispiel einen Probemonat. Bei allen Lieferservices gibt es verschiedene Abo-Modelle. Aber wenn Sie einmal mit dem online einkaufen angefangen haben, wollen Sie bestimmt nicht mehr aufhören!

In Berlin, München, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln, Frankfurt und Mannheim kann man bei einer Bestellung bis 13 Uhr aber sogar einen freien Lieferzeitraum ab 17 Uhr des selben Tages auswählen. Eine Same-Day-Lieferung!

Noch mehr Infos

Hier finden Sie einen größeren Online Lieferservice Vergleich.

Mehr Infos zum Rewe Lieferservice gibt es in diesem Video: