Ernährung

Pizza vom Grill: So wird die gegrillte Pizza lecker

Es müssen nicht immer nur Steak und Würstchen sein. Mit Pizza vom Grill kannst du deine Gäste richtig beeindrucken. In unserem Beitrag erklären wir dir alles was du wissen musst, damit die Pizza vom Grill auch gelingt.

Kann man einen Pizzastein auf den Grill legen?

Ja, die beste Pizza vom Grill gelingt dir mit einem Pizzastein. Das geht bei einem Gasgrill, Elektrogrill oder Holzkohlengrill. Damit die Pizza gelingt ist es am besten wenn der Grill einen Deckel hat. Sonst kann es sein, dass die Pizza nicht ganz knusprig wird und eher verbrennt.

Wie benutzt man einen Pizzastein auf dem Grill?

  • Heize den Gasgrill vor oder bereite deinen Holzkohlengrill vor.
  • In dieser Zeit kannst du deine Pizza fertig vorbereiten, belegen und auf den Pizzastein legen.
  • Der Pizzastein mit der Pizza kommt jetzt in die Mitte des Grills.
  • Den Deckel des Grills musst du jetzt schließen.
  • Nach etwa 5 Minuten sollte deine Pizza fertig sein.

Bei einem Gasgrill werde nach dem Schließen des Deckels die Brenner ausgestellt. Achte darauf, dass der Grill um die 300 Grad heiß ist.

Pizza vom Grill ohne Pizzastein

Ohne den Stein ist es schwer die Pizza richtig zu backen, deshalb würden wir die empfehlen entweder einen Pizzastein selber zu machen oder dir einen Pizzastein für um die 30 Euro zu kaufen.

Tipps für den perfekten Grillabend