Barcelona

Ein Stück Toskana im Herzen von Barcelona – Unsere Restaurant-Empfehlung

Hochwertige, frische Produkte, Liebe zum Detail und eine Prise italienischer Lebensfreude – das beschreibt das Gallo Nero Barcelona am besten. Als wir das erste Mal in der Innenstadt Barcelonas an diesem kleinen, aber feinen Restaurant vorbei spaziert sind, hatten wir ein Auge auf die ausgefallenen Platten geworfen und wurden neugierig. Ausgefallen? Genau das Richtige für uns. Mittlerweile ist es eines unserer Lieblingsrestaurants geworden und eine Empfehlung für alle, die man was anderes als spanische Tapas und Paella essen möchten.

Lecker essen in Barcelona

Das Gallo Nero gilt eigentlich als eine Wein- und Cocktailbar, überrascht deshalb umso mehr mit seinen Speisen. Das Highlight sind deren typisch toskanischen Platten sowie Sandwiches – gerade die Platten sind ein wahrer Genuss für die Sinne. Unser Favorit ist die Platte Mixta mit einer Auswahl an hochwertigen und frisch geschnittenen Mortadella, Salami und Schinken, Käse in Kombination mit einem unglaublich leckerem Trüffel-Honig, cremigem italienischen Burrata auf Rucola und warmen knusprigen Focaccia-Brot.

Das Gallo Nero in der Innenstadt Barcelonas

Außergewöhnliches Restaurant

Ein weiteres Highlight in dem kleinen Restaurant ist die offene Küche. Dadurch kann man live zusehen, wie das Fleisch frisch geschnitten, die Zutaten vorbereitet und die Platten gezaubert werden. Aus diesem Grund sitzen wir gerne an der Bar und beobachten die Küche bei der Zubereitung und beim Anrichten der Platten und Sandwiches. Die Köche sind total lieb und offen und erklären einem gerne, was gerade angerichtet wird. Grundsätzlich ist das ganze Team, also auch der Service, sehr aufmerksam und fröhlich. Man merkt einfach, dass sie das, was sie machen, gerne machen!

Offene Küche

Preiswert und sehr lecker

Preislich bewegen sich die Speisen angesichts der hochwertigen Produkte und dem tollen Service in einem angemessenen Rahmen. Die Platten liegen je nach Größe zwischen 16,-€ (kleine Platte) und 35,-€ (XL Platte). Wir haben uns zu zweit die mittlere Platte für 26,-€ geteilt und waren danach satt und rundum glücklich. Für ein Focaccia-Sandwich zahlt man um die 10,-€. Das Restaurant bietet auch Pizzen und Pasta an. Die Lasagne sah super aus, aber wir empfehlen unbedingt die Platten und Sandwiches zu probieren.

Das Gallo Nero im Herzen Barcelonas

Damit bietet dieses typisch toskanische Restaurant eine gute Abwechslung zur spanischen Küche und ist damit unsere Empfehlung, wenn man in Barcelona ist! ❤️

Kommentare sind deaktiviert.