Fashion

Schmucktrends 2022 – Die schönsten Pieces direkt vom Laufsteg

Schmuck übt auf Frauen eine besondere Faszination aus. Bereits Marilyn Monroe wusste: Diamants are a girl’s best friends.

Ein kleines neues Schmuckstück hat die Kraft, unsere Augen strahlen und die Herzen höher schlagen zu lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein romantisches Geschenk oder pure Selbstverwöhnung handelt. Die aktuellen Schmuck-Kollektionen der Fashion-Designer bieten ein kreatives Feuerwerk an Ideen, die Lust auf Shopping machen.

Die wichtigsten Schmucktrends 2022 haben wir hier zusammengestellt

– Personalisierter Schmuck
– Artsy Pieces
– Chunky Chains
– Candy Rings
– Siegelringe
– Nachhaltigkeit

Personalisierter und spiritueller Schmuck

Jetzt wird es persönlich: Zu den wichtigsten Schmucktrends 2022 gehören individuelle Stücke, die in schwierigen Zeiten emotionale Verbundenheit ausdrücken. Influenzerinnen tragen dekorative Anhänger mit Sternzeichen- Bildern oder diamantbesetzte Initialen des Liebsten an filigranen Halsketten. Dabei mixen sie zwanglos Ketten in verschiedenen Metallfarben und Längen. Angenehmer Begleiteffekt: Nicht selten sind Schmuckstücke mit Sternzeichen hilfreiche Konversation-Starter. Eine neue Spiritualität zeichnet sich in den Schmucktrends 2022 ab: Talismänner, Ketten mit positiven Botschaften und bunte Chakra-Armbänder sehen bezaubernd aus und vermitteln zugleich ein Gefühl von Schutz und Sicherheit.

Kleine und große Kunstwerke: Artsy Pieces

Sie sind nicht zu übersehen: Artsy Ohrringe sind künstlerisch gestaltete Schmuckstücke, die aus einer Galerie stammen könnten. Die extravaganten Statement-Pieces fallen durch interessante Proportionen, ungewöhnliche Materialien und mutige Farbkombinationen auf. Dabei ist es nicht ausschlaggebend, ob die Steine echt sind oder nicht. Die Idee zählt. Der kreative Ansatz mit Überraschungseffekt macht Artsy Schmuck zum echten Hingucker auf jeder Vernissage oder Party. Ein Schmucktrend, der in 2022 nicht zu übersehen ist!

XXL Ketten für Fashionistas: Chunky Chains

„Je größer, desto besser“: Dieses Motto inspiriert in 2022 die Halsketten. Nachdem in den letzten Jahren filigraner Schmuck im Trend lag, kommen mit dem modischen Revival der 70er und 80er Jahre klobige Ketten wieder zurück. XXL Gliederketten gehören zu den Lieblingsstücken der Fashionistas, wenn sie auf Instagram posieren. Fortgeschrittene Modekenner kombinieren mehrere chunky Panzerketten übereinander. Auch weniger Modemutige profitieren von diesem Trend: Die voluminösen Statement-Pieces haben das Zeug, einem schlichtem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen.

Für modische Naschkatzen: Candy Rings

Warum sollte Mode immer bierernst sein? Die neuen Candy Rings zaubern uns ein Lächeln auf die Lippen. Sie sehen nämlich aus, als entstammten sie einem Kaugummi-Automaten. Wer erinnert sich nicht an das romantische Geschenk des verliebten Mitschülers aus der ersten Klasse? Angenehme Kindheitserinnerungen tauchen auf. Die aus Glas oder Kunststoff angefertigten Schmuckstücke versüßen mit Bonbon-Farben und fröhlichem Design unseren modischen Alltag. Ob filigran oder chunky: Candy Rings gibt es in unzähligen Formen und Farben. Manche erinnern an Scherzartikel, andere sind kostbare Kunstwerke, mit Perlen und echten Steinen verziert. Candy Rings wirken herrlich unkompliziert und lassen sich im angesagten „Stacking“ mit mehreren Ringen an einer Hand kombinieren. Ein zuckersüßer Schmucktrend 2022!

Willkommen im Club: Siegelringe

Wir kennen Siegelringe als Vereinsabzeichen oder traditionelle Erbstücke, die in aristokratischen Familien von Generation zu Generation weitergegeben werden. Goldene Siegelringe mit eingravierten Wappen strahlen Macht aus und vermitteln die Exklusivität einer elitären Gruppe. Die Schmucktrends greifen 2022 den traditionellen Look auf und interpretieren ihn neu und frisch. Statt eines Familienwappens zieren knallbunte Steine und freche Gravuren die Fashion-Pieces. Die angesagten Designer-Siegelringe sehen solo getragen edel aus, sind aber auch im Stacking mit anderen Ringen kombinierbar.

Nachhaltigkeit: Mehr als ein Schmucktrend

Eigentlich handelt es sich bei diesem Therma nicht um einen kurzfristigen Trend, sondern um einen Lebensstil. Wer bei der Auswahl der Kleidung die Herkunft und Produktionsbedingungen hinterfragt, wird dies auch bei Schmuck und Accessoires tun. Immer mehr kluge Frauen stellen sich die Frage, ob es nicht besser ist, in klassische Stücke zu investieren, statt kurzfristigen Trend hinterherzulaufen. Die zu Schmuck verarbeiteten Rohstoffe sind zu kostbar, um nach einer Saison in der Ecke zu liegen. Junge Schmucklabels übernehmen Verantwortung und greifen diese Tendenz auf. Ob recyceltes Palisanderholz oder fair abgebautes Gold: Nachhaltiger Schmuck kann so cool sein!

Mehr ist mehr!

Die Schmucktrends 2022 bieten eine riesige Auswahl an neuen Pieces, die einfach nur Spaß machen. Es liegt im Trend, mit traditionellen Regeln zu brechen und nach Lust und Laune Schmuck in unterschiedlichen Materialien, Farben und Proportionen zu mixen. Ob es sich um Echtschmuck, um Erbstücke oder um günstigen Modeschmuck handelt, spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Eines ist sicher: Fashionistas werden an den Schmucktrends 2022 ihre pure Freude haben.

Comments are closed.