Technologie

7 Streaming Dienste im Vergleich: Diese Anbieter lohnen sich

Lesedauer
Lesezeit für Schnell-Leser: 10 Minuten
Lesezeit für Wort-Genießer: 6 Minuten

Direkt zur Übersicht

TV Streaming Dienste, Musik Streaming Dienste, Hörbuch Streaming Dienste: Es gibt sie wie Sand am Meer. Für alle Film- und Serienfans haben wir hier einen praktischen Vergleich an Anbietern. Wir wollen etwas Licht in den Dschungel der Portale bringen und dir die Entscheidung für eines davon erleichtern. Fast jeder dritte Deutsche hat übrigens ein Abo bei einem Streaming Dienst.

Es geht um die Frage: Welcher Streaming Dienst ist der beste und lohnt sich für deinen Geldbeutel und deinen Filmeabend?

Welche Streaming Portale gibt es?

Netflix ist medial wohl der bekannteste Streaming Anbieter, spätestens seit dem Begriff „Netflix and chill“ ;-). Doch es gibt auch Netflix Alternativen. Diese 7 Portale sind (Stand Juni 2020) in Deutschland gängige Streaming Anbieter, die für die meisten Nutzer die beste Leistung anbieten:

Das sind die besten Streaming Dienste

Ein bester Streaming Dienst ist schwer zu ermitteln, da es auch immer Typsache ist, welcher am besten gefällt und welcher zu den eigenen Bedürfnissen passt. Deshalb haben wir nicht den einen besten Anbieter gekürt, sondern uns die Dienste immer in Bezug auf ihre Merkmale angeschaut: Preis, Auswahl, Abos, Geräte und so weiter. Am Ende dieses Artikels wisst ihr bestimmt besser, welcher Streaming Dienst für euch der richtige ist.

Streaming Dienste mit großer Auswahl

Welcher Dienst der richtige ist, hängt vor allem mit dem individuellen Filmgeschmack zusammen. Naja, vielleicht auch mit dem der Familie. Deshalb bieten wir jetzt einen Überblick über die Auswahl der verschiedenen Anbieter. Wenn du überprüfen willst, bei welchem Anbieter es deine Lieblingsinhalte gibt, nutze diese Suchmaschine WerStreamt.es. Hier findest du mit einem Klick heraus, wer welchen Film im Angebot hat.

Netflix

Netflix bietet verhältnismäßig viele Serien und hat dabei auch alle modernen Klassiker im Angebot. Außerdem hat Netflix bei erfolgreichen Eigenproduktionen die Nase sehr weit vorne. Ein Nachteil bei der Auswahl auf Netflix ist, dass sich das Angebot relativ häufig wechselt. ktuell zählt Netflix 1450 Serien und 2790 Filme. Hier gilt Qualität und Quantität für die ganze Familie.

Beispiel-Inhalte: Stranger Things, Orange is the New Black, Dogs of Berlin, Black Mirror, Friends, How i met your mother

prime video

Auch bei prime video gibt es eine verhältnismäßig große Auswahl. Und auch bei den Eigenproduktionen wird ganz schön aufgeholt. Über Amazon Channels können außerdem verschiedene Pay-TV-Sender gebucht werden. Auch hier kann das Problem mit dem schnell wechselnden Angebot auftauchen. Aktuell zählt prime video 1720 Serien und 4950 Filme. Doch hier hört es nicht auf. Inklusive im Abo sind Versandvorteile, der Dienst prime music und Zugriff auf diverse E-Books. Hier gilt Qualität und Quantität für die ganze Familie.

Beispiel-Inhalte: Prison Break, Vikings, American Gods, Sneaky Pete, You Are Wanted

Disney+

Disney+ ist als Rising Star ganz neu mit dabei. Hier findet ihr Filme und Serien der Marken Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic. Zusätzlich gibt es brandneue Eigenproduktionen. Aktuell zählt Disney+ 350 Serien und 500 Filme. Hier gibt es eine hohe Qualität für Familien und Fans von den angebotenen Marken.

Beispiel-Inhalte: Ratatouille, Endgame, The Mandalorian, Lilo und Stitch

Joyn

Auf Joyn finden sich vor allem Inhalte von ProSieben, Sat1 und Discovery. Darüber hinaus kommen aber immer mehr beliebte Eigenproduktionen hinzu. Integriert ist übrigens der frühere Anbieter Maxdome. Hier lohnt sich das Abo für Fans der Fernsehformate und angebotenen Produktionen. Auch für Kinder ist das Angebot groß.

Beispiel-Inhalte: Jerks, The Walking Dead, Grey´s Anatomy, Gotham, The 100, NCIS: Los Angeles

Sky

Sky bietet vor allem für Fans von amerikanischen Serien eine große Auswahl. Doch auch bei Sportfans ist Sky ein Klassiker, vor allem was das Live-Programm angeht. Aktuell zählt Sky 490 Serien und 1550 Filme. Hier gibt es eine relativ große Auswahl mit hoher Qualität für Sportfans und Fans von klassischen Blockbustern. Jedoch nicht was das Bild betrifft, Ultra-HD wird nicht angeboten. Wer vor allem an Sport interessiert ist, für den könnte der Streaming Dienst Dazu übrigens auch interessant sein.

Beispiel-Inhalte: Bundesliga, Game of Thrones, Chernobyl, 4 Blocks, The Walking Dead

Apple TV

Apple TV bietet aktuell noch eine eher magere Auswahl. Zu seiner Verteidigung, der Dienst ist auch noch keine 2 Jahre alt. Hier sollen ausschließlich Eigenproduktionen das Publikum begeistern. Aktuell zählt Apple TV 16 Serien und 4 Filme. Hier lohnt sich das Abo für Fans von Apple, aber nicht für die ganze Familie und als alleiniger Anbieter.

Beispiel-Inhalte: The Morning Show, Helpsters, Hala, Vier Freunde und die Geister Hand, Oprah´s Book Club

Magenta TV

Hier findest du Inhalte von etwa 100 Fernsehsendern, sowie viele deutsche Film- und Serienproduktionen. Hier lohnt sich das Abo für Fans von linearem Fernsehen und deutschen Produktionen.

Beispiel-Inhalte: Cardinal, Paw Patrol, öffentlich-rechtliche Sender

Streaming Dienste: Preise und Abo-Modelle

Neben dem Inhalt spielen natürlich auch Preis und Abo-Modelle eine große Rolle. Auch hier haben wir einen Überblick für euch.

Netflix

  • Basis-Tarif: für 7,99€ im Monat kann man Netflix auf 1 Gerät in SD-Qualität streamen und herunterladen.
  • Standard-Abo: für 11,99€ im Monat ist streamen und herunterladen auf 2 Geräten parallel in HD-Qualität möglich.
  • Premium-Option: für 15,99€ im Monat läuft der Stream auf 4 Geräten gleichzeitig in Ultra-HD.

prime video

In Bezug auf das Abo gibt es einen großen Unterschied zu Netflix. Bei prime Video ist immer auch eine Amazon-Prime-Mitgliedschaft enthalten. Das ist ein großer Vorteil für alle, die auch gerne die Angebote in Bezug auf Versand nutzen. Auch hier gibt es dennoch verschiedene Mitgliedschaften.

  • Monatsabo für 7,99€ im Monat
  • Jahresabo für 69€ im Jahr (5,75€ pro Monat)
  • Studenten-Abo für 39€ (nur ein Jahr möglich)

Disney+

Ein Disney-Konto umfasst in jeder Variante 7 Accounts, von denen bis zu 4 Nutzer parallel streamen können.

  • Monatsabo für 6,99€ im Monat
  • Jahresabo für 69,99€ (5,80€ im Monat)

Joyn

Das Besondere an Joyn ist, dass viele Inhalte kostenlos verfügbar sind, zum Beispiel Inhalte aus dem Fernsehen oder bestimmte Eigenproduktionen. Wer noch mehr sehen will, kann sich ein Joyn + Abo zulegen.

  • kostenlose Variante mit Werbung
  • werbefreies Joyn+ mit mehr Inhalten für 6,99€ im Monat

Sky

Sky hat wohl die verwirrendsten Abo-Modelle von allen Anbietern, deshalb kommt hier unser Überblick:

  • Sky Ticket: einzelne Pakete über den Zeitraum von einem Monat nutzen
  • Entertainment-Paket: im ersten Jahr monatlicher Aufpreis von 5€, im zweiten Jahr monatlicher Aufpreis von 9,99€
  • Cinema-Paket: im ersten Jahr monatlicher Aufpreis von 5€, im zweiten Jahr monatlicher Aufpreis von 9,99€
  • Sport-Paket: im ersten Jahr monatlicher Aufpreis von 5€, im zweiten Jahr monatlicher Aufpreis von 9,99€
  • zusätzliche Livestream-Funktion mit festem Programm

Apple TV

Ein Apple TV Abo können bis zu 6 Personen innerhalb einer Familie nutzen. Dabei gibt es folgende Modelle:

  • Abo für 4,99€ im Monat
  • 1 Jahr kostenfrei für aktuelle Apple-Käufer (teilweise) und Studenten mit Apple Music-Account

Der Stream läuft auch nicht auf jedem Gerät. Hier solltest du vorher gründlich überprüfen, ob Apple TV auch für deine Geräte geeignet ist. Doch hier will Apple schon bald nachbessern.

Magenta TV

Da Magenta TV ein Produkt von Telekom ist, gibt es sogar die Möglichkeit, sich integriert im Abo um Festnetz- und Internetvertrag zu kümmern. Es werden drei Modelle unterschieden:

  • für mobile Geräte 7,95€ im Monat
  • zusätzlich für den Fernseher inklusive MagentaTV Stick für 7,95€ im Monat und einmalig 69,99€
  • mit mehr Inhalten, Media Receiver, Festnetz- und Internetvertrag für 29,89€ im Monat (24 Monate Vertragslaufzeit)

Streaming Dienste: Übersicht

Für die Schnellleser jetzt noch einmal alles praktisch zusammengefasst:

Auswahl und Angebot

AnbieterNetflixprime videoDisney+JoynSkyApple TVMagenta TV
Anzahl Serien?1450172035049016
Anzahl Filme?2790495050015504
Inhalte?Modernes, EigenproduktionenModernes, EigenproduktionenDisney, Marvel, Starwars, National Geographic Privates Fernsehprogramm, Eigenproduktionen Sport, KlassikerEigenproduktionenÖffentliches und privates Fernsehprogramm

Preise und Abo-Modelle

AnbieterNetflixprime videoDisney+JoynSkyApple TVMagenta TV
Preis pro Monat?7,99€7,99€6,99€6,99€9,99€4,99€7,95€
Tesversion?1 Monat1 MonatNein1 MonatNein7 Tage1 Monat
Anzahl Nutzerprofile?5171111
Anzahl Streams?4441261
Anzahl Geräte?unbegrenztunbegrenztunbegrenzt5unbegrenztunbegrenzt