Ernährung

Veganer Frischkäse: Einfaches Rezept

Veganer Frischkäse – cremig glatt und mit etwas Geschmack Dieses leckere milchfreie und vegane Frischkäse-Rezept ist anpassbar und einfach zuzubereiten!

Dieses vegane Frischkäse-Rezept ist ein perfekter Ersatz für Milchfrischkäse. Es ist einfach herzustellen und kann leicht für zusätzlichen Geschmack angepasst oder mit optionalen Add-Ins aromatisiert werden.

Wenn du versuchst, Milchprodukte aufzugeben, sie nicht verträgst, für vegane Gäste kochst oder einfach nur nach einem großartigen milchfreien Frischkäse suchst, wirst du dieses Rezept für veganen Frischkäse lieben!

Rezept für veganen Frischkäse

Zutaten

In diesem Rezept werden Cashewnüsse mit zwei Arten von sauren Zutaten gemischt, wodurch ein leicht würziger und cremiger Aufstrich entsteht, von dem du nicht glauben wirst, dass er vegan ist!

  • 350 Gramm rohe Cashewnüsse
  • 125 ml Wasser
  • 3 Esslöffel Zitronensaft (am besten frisch gepressten)
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • ¼ – ½ Teelöffel Salz

Optionale Add-Ins (verwende eines):

  • 3 Esslöffel frischer Schnittlauch, gehackt
  • 1 kleiner Jalapeno, Samen entfernt und gehackt

Tipp: Verwende einen hochwertigen Mixer, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Kann ich verschiedene Sorten veganen Frischkäse herstellen?

Ja, ich liebe es, frisch gehackten Schnittlauch oder einen kleinen gewürfelten Jalapeno für eine Geschmacksänderung hinzuzufügen. Wenn du Geschmack hinzufügst, empfehle ich, Schnittlauch und Jalapeno am Ende von Hand unterzumischen. So sind die Stücke sichtbar und dein veganer Frischkäse sieht optisch schöner aus.

Zubereitung

Die Herstellung von veganem Frischkäse dauert nur drei einfache Schritte:

  1. Cashewnüsse einweichen: Erweiche die Cashewnüsse, indem du sie 10 Minuten lang in heißem Wasser einweichst. Alternativ 2 – 3 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Cashewnüsse brauchen nicht länger als 3 Stunden zum Einweichen, sind aber auch in Ordnung, wenn sie über Nacht eingeweicht werden. Das Einweichen hilft auch bei der Verdauung und ist gut für Menschen mit Empfindlichkeiten.
  2. Mischung: Alle Zutaten (bis auf die Add-Ins) in einen Mixer geben und cremig verarbeiten. Alternativ funktioniert auch ein Stabmixer. Add-Ins am Ende unterrühren (nicht mixen!).
  3. Fertig: Sofort servieren oder im Kühlschrank aufbewahren, um ihn noch mehr zu kühlen und zu verdicken.

Veganen Frischkäse haltbar machen

Kühlschrank: Reste werden 5 – 6 Tage im Kühlschrank aufbewahrt und in einem abgedeckten Behälter aufbewahrt.

Gefrierschrank: Dieser Cashew-Frischkäse kann wie normaler Frischkäse eingefroren werden und bis zu 2 Monate im Gefrierschrank in einem gefrierfesten Behälter aufbewahrt werden. Vor Gebrauch 24 Stunden im Kühlschrank auftauen lassen.

Kann man veganen Frischkäse auch kaufen?

Ja, in Deutschland kann man in einigen gut sortierten Supermärkten veganen Frischkäse kaufen. Die Auswahl ist allerdings nicht sonderlich groß und auch beim Preis muss ich jedes Mal schlucken. Seit ich herausgefunden habe, dass man veganen Frischkäse um ein Vielfaches günstiger einfach selber herstellen kann, mache ich einen großen Bogen um das Regal im Supermarkt.