Technologie

Was bedeutet refurbished? Einfach erklärt

Wenn du im Internet ein neues Handy, einen neuen Laptop oder ein anderes technisches Gerät kaufen möchtest, kann man schnell auf den Begriff refurbished stoßen.

Was bedeutet refurbished?

Refurbished steht für generalüberholt. Wörtlich übersetzen kann man es mit renovieren oder aufbereiten. Praktisch bedeutet es, dass gebrauchte Geräte aufbereitet werden, um sie wieder zu verkaufen. Und das in einem Zustand, der dem Neuzustand möglichst nahe kommt.

Die Geräte können aus privaten Haushalten kommen, Vorführgeräte gewesen sein oder auch beruflich genutzt worden sein. Es gibt keine einheitlichen Regeln für die Produkte, da refurbished auch kein geschützter Begriff ist.

Was ist der Unterschied zwischen gebraucht und refurbished?

Ein Gerät mit dem Zusatz refurbished ist auch (in der Regel) gebraucht. Meistens sind sie aber professionell aufbereitet worden und haben oftmals sogar eine Qualitätssicherung oder Garantie.

Hier findest du heraus, wie du dein altes Handy entsorgen kannst.

Wie sicher ist refurbished?

Die Sicherheit kommt in der Regel mit dem Händler. Informiere dich gründlich über die Plattform oder den Händler, bei dem du das Gerät bestellen möchtest. Ein bekannter Anbieter ist zum Beispiel refurbed, viele große Händler beginnen aber auch damit, ein solches Sortiment aufzubauen.

Refurbished ist für alle sinnvoll, denen kleine Gebrauchsspuren nichts ausmachen und die Geld sparen wollen, aber trotzdem ein technisch einwandfreies Gerät möchten. Bei bekannten Händlern gibt es auch weniger Risiken als bei privaten Internetverkäufen.