Ernährung

Brot backen im Backautomat: Rezept

Es gibt viele Rezepte für Brotbackautomaten, aber wenn du nur ein schnelles und einfaches hausgemachtes Weißbrot suchst – dann ist dies das perfekte Rezept für dich!
Dies ist mein zuverlässiges, „langweiliges“, bewährtes Rezept für ein einfaches Weißbrot. Und ich gebe auch Tipps, wie man ein selbstgebackenes Weißbrot in einem Brotbackautomaten weniger dicht macht. Bei diesem Rezept brauchst du nur 5 Minuten lang Zutaten in die Maschine zu geben, und die Brotmaschine erledigt die ganze Arbeit, und zwar in einem automatischen Zyklus, der bereits programmiert ist. Das ist doch der ganze Zweck des Brotbackautomaten, oder? Das Endergebnis ist ein schmackhafter Laib Weißbrot mit der richtigen Dichte.

Ich glaube, dass der Tag kommen wird, an dem ich einen Brotbackautomaten für etwas Anspruchsvolleres verwenden werde, aber heute teile ich ausnahmsweise einmal das Rezept mit, das nicht allzu viel Nachdenken oder Arbeit erfordert. Manchmal ist es einfach schön, bestimmte Lebensmittel fast per Autopilot zuzubereiten, vor allem für einfache Dinge wie Weißbrot.
In den letzten 3 Monaten habe ich kaum Brot gekauft, ich backe jede Woche etwa einen Laib zu Hause und benutze dabei Rezepte aus der Brotmaschine. Und beim Brotbacken sind mir ein paar Trends/Themen aufgefallen: Manchmal kommt das Brot viel zu dicht heraus, oder der Laib geht nicht genug auf und kommt dadurch noch dichter heraus. Im Folgenden beschreibe ich also das selbstgemachte Brotrezept, mit dem es mir gelingt, ein weniger dichtes Brot in einer Brotbackmaschine herzustellen, wobei ich einen grundlegenden Zyklus verwende.

Brot backen im Backautomat

Achte bei der Herstellung von Brot in einem Backautomat auf diese Punkte:

  • Wenn du Mehl in Messbechern abmisst, achte darauf, nicht zu dichtes Mehl in einen Messbecher zu packen, sonst erhältst am Ende viel mehr Mehl, als du brauchst, und das Brot wird daher dichter ausfallen. Das richtige Abmessen von Mehl wird viele „dichte“ Probleme lösen. Eine andere Möglichkeit wäre, das Mehl zu wiegen, was ich nicht tue, aber es ist eine Lösung.
  • Verwende Brotmehl, kein normales Allzweckmehl für alle Brotmaschinenrezepte. Brotmehl enthält einen höheren Anteil an Gluten als normales Allzweckmehl. Wenn du Brotmehl verwendest, bekommst du höhere, weniger dichte Laibe. Wenn du Allzweckmehl verwendest (das einen geringeren Prozentsatz an Gluten enthält als Brotmehl), werden deine Laibe flacher und dichter sein.
  • Wenn du Hefe benutzt, achte darauf, diese zuletzt hinzuzufügen und auf die trockenen Zutaten (Mehl) zu legen. Achte darauf, dass die Hefe nicht in feuchte Zutaten gelangt. Mache grundsätzlich eine kleine Vertiefung auf dem Mehl und füge die Hefe in die Vertiefung ein.

Rezept für Brot aus dem Backautomaten

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 3 Std. 15 Min.

Ich habe viele Rezepte für Backautomaten ausprobiert, und dieses funktioniert perfekt für mich, um einfaches Weißbrot herzustellen. Das Brot ist hoch, nicht dicht und von perfekter Zusammensetzung.

Zutaten

  • 130 ml Wasser
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 380 Gramm Weißbrotmehl
  • 2 Teelöffel aktive Trockenhefe

Zubereitung

  1. Gebe Wasser und Öl in die Brotpfanne. Füge Salz und Zucker hinzu. Mehl hinzufügen.
  2. Mache eine kleine Vertiefung auf dem Mehl und achte darauf, dass das Mehl nicht in die nassen Zutaten gelangt. Gebe die Hefe in die Vertiefung. Die Hefe vom Salz fernhalten.
  3. Setze die Brotwanne in den Backautomat ein, drücke sie herunter, bis sie einrastet. Schließe den Deckel. Verwende die passende Einstellung.
  4. Wenn das Brot fertig ist, entferne die Brotpfanne mit Topflappen. Drehe die Brotpfanne um und schüttele sie, um den Laib freizugeben. Lasse den Laib auf einem Drahtgitter etwa 30 Minuten abkühlen.

So einfach ist das Brot backen im Backautomaten! Hier findest du noch ein Rezept für das Brotbacken im Emaille Topf.