Beauty

Brüchige Fingernägel: Hausmittel die helfen

Brüchige Nägel können ein ganz schön nerviges Kosmetikproblem sein. Wir haben einige effektive und schnelle Möglichkeiten für dich, das Problem mit Hausmitteln zu behandeln.

Ursachen für brüchige Nägel

Wenn du wirklich sehr unter den brüchigen Nägel leidest, lohnt es sich die Ursache dafür herauszufinden. Diese können zum Beispiel für die Brüchigkeit verantwortlich sein:

  • Stress
  • Aggressive Putzmittel oder Pflegeprodukte
  • Ungesunde Ernährung
  • Vitaminmangel (vor allem Eisen, Biotin u.a.)
  • Falsche Maniküre
  • Erkrankungen

Hier findest du noch mehr Infos zum Thema Ursachen.

Hausmittel gegen brüchige Nägel

Und jetzt kommen wir auch schon zu den schnellen Sofort-Lösungen gegen brüchige Nägel, die günstig sind und die jeder zu Hause hat.

Wasser

Wasser zu trinken ist für deinen Körper essentiell wichtig. Wenn du nicht mit genügend Flüssigkeit versorgt bist, können auch deine Nägel anfangen brüchig zu werden. Da das Trinken von ausreichend Wasser positive Nebeneffekte für deinen ganzen Körper hat, ist das auf jeden Fall unser Hausmittel Nummer 1.

Wasserhahn
Wassertrinken kann gegen brüchige Nägel helfen

Zitronensaft

Zitronensaft kann stärkend auf schwache Nägel wirken. Einfach eine kleine Menge in die Nägel einmassieren.

Ingwertee
Zitrone stärkt nicht nur von innen, sondern auch deine Nägel

Olivenöl

Gegen brüchige Nägel kann pflegendes Olivenöl helfen. Das wendest du am besten mit einer kleinen Schale an, in der du die Nägel etwa eine Viertelstunde einwirken lässt. Wenn du diese Nagelpflege ein bis zweimal die Woche anwendest, können sich deine Nägel nachhaltig verbessern. Du kannst auch anderes Öl verwenden, zum Beispiel Rizinusöl. Rizinusöl hat man nicht immer zu Hause, es wirkt allerdings noch etwas effektiver als Olivenöl. Ansonsten kannst du es genauso als kleines Nagelbad anwenden.

Olivenöl
Öl gibt deinen Nägel besondere Pflege

Obst und Gemüse

Oft liegen brüchige Nägel einer unzureichenden Ernährung zugrunde. Aber auch wenn das nicht die Nummer 1 Ursache bei deinen Nägeln ist, können die passende Vitamine und Nährstoffe deine Nägel stärken. Lebensmittel, die deinen Nägel zugutekommen sind zum Beispiel grüne Bohnen, Süßkartoffeln, Bananen und Brokkoli.

Obstsalat
Vitamine stärken Körper und Nägel

Nahrungsergänzungsmittel

Gerade Biotin, Zink und Eisen sind wichtige Nährstoffe für die Gesundheit deiner Nägel. Diese kannst du natürlich auch über Nahrungsergänzungsmittel aufnehmen. Wenn du diese über einen längeren Zeitraum einnehmen möchtest, solltest du das immer mit deinem Hausarzt absprechen. Dieser kann auch herausfinden, an welchem Vitaminmangel dein Problem genau liegen könnte.

Hier findest du noch mehr Tipps und Tricks zum Thema Beauty und Kosmetik auf unserem Blog.