Beauty

So kannst du feste Handcreme selber machen

Feste Handcremes sind einfach und bequem selber zu machen. Du kannst sie leicht in deiner Handtasche oder Tasche aufbewahren, wenn du ein geeignetes Gefäß findest. Wenn du Handcreme selber machst, kannst du selbst entscheiden, was drin ist. Du kannst sogar einige ätherische Öle oder infundierte Öle zur Duft- oder Schmerzlinderung hinzufügen. Und du sparst einiges an Müll, Verpackung und Geld, wenn du deine eigene feste Handcreme machst.

Feste Handcreme selber machen

Zutaten für 1 feste Handcreme

  • 15 g Avocado-, Kakao- oder Sheabutter
  • 15 g Bienenwachs
  • 20 g Öl (z. B. Argan, Avocado, infundiertes Öl usw.)
  • 12 Tropfen ätherisches Öl
  • 48 g Öl (z. B. Argan, Avocado usw.)

optional: infudiertes Öl herstellen mit:

  • 7,8 g Cayennepfefferpulver
  • 17,8 g Ingwerpulver
  • 2 Esslöffel (3,2 g) ganze, getrocknete Arnikablüten

Schritt 1: Die Zutaten schmelzen

Falls gewünscht, 48 g Öl mit Cayennepfeffer und Ingwer aufgießen. Gieße 48 g deines gewünschten Öls in ein Wasserbad und füge dann 1 Esslöffel (7,8 g) Cayennepfefferpulver und 1 Esslöffel (7,8 g) Ingwerpulver hinzu. Erhitze das Öl 1 bis 2 Stunden lang bei niedriger bis mittlerer Hitze. Dieser Schritt ist völlig optional. Wenn du dem Öl Cayennepfeffer und Ingwer hinzufügst, lindert die Lotion schmerzende Muskeln, wenn du sie aufträgst. Gebe 2 Esslöffel (3,2 g) ganze, getrocknete Arnika-Blüten in das Öl, bevor du es erhitzt. Du kannst sie online oder bei Apothekern bekommen. Du kannst jede Art von Öl verwenden, die du möchtest, wie Argan, Avocado und so weiter. Das infundierte Öl abseihen, dann beiseite stellen. Stelle ein feines Sieb über ein sauberes Glas und gieße das Öl hinein. Stelle das Glas beiseite, während du den Rest der Zutaten zubereitest. Du wirst am Ende etwas mehr Öl haben, als du tatsächlich benötigst. Dies ist großartig, da du das zusätzliche Öl als Massageöl verwenden kannst.

Überspringe diesen Schritt, wenn du normales Öl in deiner festen Handcreme verwenden möchtest.

15 g Kakaobutter in einen Glasmessbecher geben. Messe dies nicht nach Volumen. Verwende eine genaue Küchenwaage, um die Kakaobutter zu wiegen. Sobald du 15 g Kakaobutter abgemessen hast, lege sie in einen Glasmessbecher. Wenn du keinen Glasmessbecher hast, funktioniert auch ein anderer hitzebeständiger Behälter. Wegen des Ausgusses ist es einfacher, aus einem Glasmessbecher zu gießen. Wenn du keine Kakaobutter magst, probiere eine der folgenden Butter: Avocado, Mango oder Shea. 15 g Bienenwachs in den Glasmessbecher geben. Wenn du kannst, verwende weißes Bienenwachs. Es wird ästhetischer aussehen. Wenn dir eine gelbliche Handcreme nichts ausmacht, kannst du dich an gelbes Bienenwachs halten. Du musst aber auf jeden Fall Bienenwachs verwenden; Andernfalls ist die Handcreme nicht fest.

Gieße 20 g deines gewünschten Öls in den Messbecher. Messe dies auch hier nicht nach Volumen. Wiege es auf einer Küchenwaage. Wenn du ein infundiertes Öl vorbereitet hast, messe 20 g ab und gieße es dann in die Tasse. Nutze den Rest als Massageöl. Verwende entweder normales Öl oder infundiertes Öl. Verwende nicht beides, da sonst der Lotionsstift zu flüssig wird.

Stelle die Tasse in einen Topf, der mit 2,5 cm kochendem Wasser gefüllt ist. Du kannst die Zutaten nicht direkt im Topf erhitzen, da sie zu heiß werden und einige ihrer vorteilhaften Eigenschaften verlieren. Stelle den Messbecher stattdessen direkt in einen Topf und fülle den Topf mit 2,5 cm Wasser. Bring das Wasser zum Kochen. Warte, bis die Zutaten geschmolzen sind, und rühre sie dann mit einem Löffel zusammen. Diese Zutaten sind weich, daher sollte das Schmelzen nicht länger als 10 oder 15 Minuten dauern.

Schritt 2: Fertigstellen der festen Handcreme

Nehme die Tasse aus dem Wasser und lasse sie 5 bis 10 Minuten abkühlen. Dies ist sehr wichtig, insbesondere wenn du ein ätherisches Öl hinzufügen möchtest. Wenn du das Öl sofort hinzufügst, lässt die Hitze der Inhaltsstoffe den Duft und die wohltuenden Eigenschaften nach.

Gieße die Mischung in ein sauberes, leeres Deo-Röhrchen, um einen Stick herzustellen. Das alte Deo muss sauber und trocken sein. Wenn sich Feuchtigkeit darin befindet, besteht die Gefahr, dass sich Bakterien darin entwickeln und Ihre Lotion kontaminieren. Wenn du ein altes Deo als Gefäß nutzt, kannst du die feste Handcreme immer herausdrehen und verwenden. Alternativ kannst du aber jedes andere Gefäß deiner Wahl nutzen.

Warte mindestens 2 Stunden, bis die Lotion ausgehärtet ist. Ab dann kannst du deine selbstgemachte Handcreme benutzen!

Hier findest du eine Anleitung, wie du auch dein eigenes festes Parfüm selber herstellen kannst.

Comments are closed.