Gesundheit

Sonnenbrand vorbeugen: Diese Fakten solltest du kennen

Sonnenbrände sind das schmerzhafte Ergebnis, wenn man zu vielen UVB-Strahlen der Sonne ausgesetzt war. Sie verursachen Rötungen und Blasen auf der Haut und schädigen die äußeren Schutzschichten der Haut. Schon ein einziger schlimmer Sonnenbrand kann zu lang anhaltenden Hautschäden führen und das Hautkrebsrisiko erhöhen.

Sonnenbrand vorbeugen: Alle Tipps auf einen Blick

Es kann Spaß machen, Zeit im Freien in der Sonne zu verbringen, aber einen Sonnenbrand zu bekommen ist es definitiv nicht. Wenn du einen Sonnenbrand vorbeugen möchtest, beginnt alles mit der richtigen Anwendung von Sonnenschutzmitteln und einer begrenzten Sonneneinstrahlung.

Die richtige Kleidung

  • Meide die Sonne während der heißesten Zeiten von 10 bis 14 Uhr und suche regelmäßig den Schatten auf.
  • Trage Kleidung mit UPF-Schutz (Ultraviolett-Schutzfaktor), eine Sonnenbrille mit UV-Schutz und einen Hut mit Krempe oder eine Kappe. Schütze empfindliche Stellen wie den Oberkörper mit Kleidung oder einem Tuch.

Der richtige Sonnenschutz

  • Trage Sonnenschutzmittel immer mindestens 15 Minuten auf, bevor du ins Freie gehst, auch an einem bewölkten Tag. Verwende Sonnenschutz täglich das ganze Jahr über.
  • Verwende ein wasserfestes Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor von 30 oder höher, das sowohl vor UVA- als auch vor UVB-Strahlen schützt. Hier findest du verschiedene solcher Sonnencremes im Test. Verwende außerdem auf keinen Fall abgelaufene Sonnencreme.
  • Verwende eine reichliche Menge Sonnenschutzmittel. Wenn du denkst es ist zu viel ist es meistens die richtige Menge. Creme dich außerdem nach einigen Stunden oder nach dem Baden nach. Vergiss auch Ohren, Füße und andere Stellen nicht. Wer eine Glatze hat sollte auch die Kopfhaut eincremen.
  • Vergiss deine Lippen nicht. Schütze deine Lippen mit einem Lippenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 15 SPF.

Sonnenbrand vorzubeugen ist wichtig für deine Haut und für deine Gesundheit. Wenn es schon zu spät ist und die Haut brennt findest du hier Tipps zur Behandlung von Sonnenbrand.