Gastronomie

Mitarbeiter für die Gastronomie finden & halten

Lesedauer
Lesezeit für Schnell-Leser: 2 Minuten
Lesezeit für Wort-Genießer: 4 Minuten

Deshalb sind gute Mitarbeiter für die Gastronomie so wichtig

Die Kundenzufriedenheit in der Gastronomie fällt fast immer auf die Mitarbeiter zurück. Ein guter Koch sorgt für leckeres Essen, eine freundliche Kellnerin für guten Service, eine professionelle Reinigungskraft für ein sauberes Ambiente, usw.

Doch diese Mitarbeiter auch zu finden ist nicht immer einfach, da die Konkurrenz groß ist. In unserem Beitrag geben wir Tipps, wie Sie Personal nicht nur finden, sondern auch lange in Ihrem Unternehmen halten.

So finden Sie neue Mitarbeiter

Job-Portale

Ganz klassisch geht der Weg über Job-Portale. Die Liste möglicher Portale ist lang. Dabei sollten Sie auch ein Augenmark auf branchenspezifische Portale legen, wie zum Beispiel gastrojobs.de.

Neuerdings werden auch viele Jobs über Social Media, wie Facebook, vermittelt. Wenn Sie auf vielen verschiedenen Portalen unterwegs sind, erreichen die Stellenanzeigen auch möglichst viele Bewerber.

Aushilfen finden

Wer nur nach Aushilfen sucht, kann sich meistens auf die Studenten verlassen. Das Angebot an studentischen Aushilfen (zum Beispiel für Stoßzeiten) ist groß.

Auch hier gibt es spezielle Portale für Studentenjobs, zum Beispiel Jobmensa. Auch der klassische Zettel in der lokalen Universität bringt seine Wirkung.

Eigene Webseite

Neben Job-Portalen kann man Stellenangebote auch auf der eigenen Webseite platzieren.

Wer noch keine Webseite für sein Restaurant oder Cafe hat, kann bei unserem Blogbeitrag vorbeischauen, warum eine Homepage in der Gastronomie wichtig ist.

Auszubildende anwerben

Wenn es schwer ist, neue Mitarbeiter zu finden, kann man auch gezielt nach Azubis suchen. Es gibt viele junge Menschen, die eine Ausbildung in der Gastronomie suchen. Auch hier sollten Sie auf den entsprechenden Portalen unterwegs sein.

Auch durch Ausbildungsmessen oder gezielte Angebote in Schulen können Azubis gefunden werden.

Ausbildungen in der Gastronomie sind z.B. Koch/Köchin, Restaurantfachmann/Restaurantfachfrau, Fachkraft für Gastgewerbe, Konditoren, etc.

So halten Sie Ihre Mitarbeiter langfristig

Kostenlose Angebote

Kostenlose Getränke und Snacks sind nur ein kleiner Aufwand für Sie, aber ein großer Anreiz für Ihre Mitarbeiter.

Teambuilding

Mit kleinen Firmenausflügen oder gemeinsamen Pausen stärkt sich das Gruppengefühl. In einem guten Team arbeitet man gerne und auch gerne langfristig.

Flexibilität und Lebensplanung

Wer Mitarbeiter langfristig halten will, sollte auch auf langfristige Bedürfnisse und Wünsche eingehen. Wenn es um Lebensplanung, Überstunden oder flexible Arbeitszeiten geht, sollten Sie offen sein.

Lob

Ein kleines Lob oder eine kleine Anerkennung kann die Mitarbeiterzufriedenheit deutlich steigern. Wir verbringen viel Zeit an unserem Arbeitsplatz und wollen uns wohl und willkommen fühlen.

Fazit

Gute Mitarbeiter zu finden ist nicht immer einfach – aber es gibt viele verschiedene Möglichkeiten. Passen Sie Ihr Team Ihrer Gastronomie an und sorgen dann durch ein positives Arbeitsumfeld dafür, dass diese auch lange bei Ihnen bleiben.