Ernährung

Die besten 5 Kokosmilch Rezepte

Hier sind die besten Kokosmilchrezepte! Es gibt so viele Verwendungsmöglichkeiten für diese pflanzliche Milch, von Smoothies über Currys bis hin zu Eiscreme.

Du hast eine Dose Kokosmilch und weißt nicht, wie du sie verwenden sollst? Wir sind hier um zu helfen. Kokosmilch ist reich und cremig, eine großartige Möglichkeit, einem Rezept Körper und Tiefe zu verleihen. Es wird in veganen und pflanzlichen Rezepten als Ersatz für Milchprodukte immer beliebter. Und was ist ein großartiges Curry ohne einen kräftigen Wirbel Kokosmilch, um es cremig zu machen?

Die besten 5 Kokosmilch Rezepte

Hier haben wir alle unsere Lieblingsrezepte für Kokosmilch zusammengestellt, einschließlich Rezepten, die eine volle Dose verwenden, und Rezepten, die kleinere Mengen verwenden. Von Currys über Smoothies bis hin zu Waffeln mangelt es Ihnen nicht an Inspiration!

1. Kokosmilch-Curry

Currys sind eine der besten Anwendungen für Kokosmilch! Jeder liebt sie enifach. In etwas mehr als 30 Minuten ist es fertig. Verwende einfach Gemüse deiner Wahl, zum Beispiel Süßkartoffeln, Blumenkohl, Spinat, Paprika und Kichererbsen. Füge dazu eine Sauce aus 1 bis 2 Dosen Kokosmilch hinzu, die mit Currypulver oder Currypaste, Mit Reis für eine komplette Mahlzeit servieren.

Currypulver

2. Kokosnuss-Schlagsahne

Eine der Kokosnussanwendungen, die dich überraschen könnte: dieses Rezept für Kokosnuss-Schlagsahne! Mit einer Dose Kokosmilch kann man milchfreie Schlagsahne herstellen. Es ist wunderschön leicht und locker und eignet sich perfekt als Beilage für Desserts oder Pfannkuchen.

  1. Stelle eine 1 Dose normale Kokosmilch über Nacht in den Kühlschrank. Dadurch kann sich die Kokoscreme von der Flüssigkeit trennen.
  2. Öffne die Dose und entferne die ausgehärtete Kokoscreme mit einem Löffel von oben. Gebe es in die Schüssel eines Standmixers (oder verwende eine Schüssel und einen elektrischen Handmixer).
  3. Ahorn- oder Agavensirup und Vanilleextrakt hinzufügen. Dann hoch schlagen, bis es flauschig und sahnig ist.
Apfelmus

3. Kokosmilch-Smoothie

Eine beliebte Verwendung für Kokosmilch in Rezepten? Smoothies! Mit Kokosmilch anstelle von Joghurt oder Milch kannst du ganz einfach ein milchfreies oder veganes Smoothie-Rezept zubereiten. Du kannst jedes beliebige Smoothie-Rezept oder auch Milchshake-Rezept verwenden und die Milchprodukte einfach 1:1 durch Kokosmilch ersetzen.

Milchshake

4. Kokosmilch-Eis selber machen

Hier ist eine gute Möglichkeit, Kokosmilch aus einer Dose zu verbrauchen: „Nice“ Cream zubereiten! Anstatt Eis zu kaufen, werfe gefrorene Bananen und Blaubeeren in einen Mixer mit Kokosmilch! Benutze dafür:

  • 2 reife Bananen, geschält und klein geschnitten
  • 2 Tassen gefrorene Blaubeeren
  • 1/4 Tasse Kokosmilch
  1. Lege die Bananenstücke in einer Schicht auf ein Tablett und friere sie über Nacht ein.
  2. Gebe die gefrorenen Bananenscheiben, gefrorenen Beeren und Kokosmilch kurz vor dem Servieren in eine Küchenmaschine und mixe sie, bis sie sich auflösen. Kratze die Seiten der Schüssel ab und mische sie, bis sich ein glattes, cremiges Eis bildet.
Zeichen gefriergeeignet

5. Kokosmilch-Salatdressing

Auch im Salatdressing kannst du Milch, Joghurt und Sahne super mit Kokosmilch ersetzen. Hier findest du Rezepte für Salatdressings. Ersetze das Milchprodukt einfach 1:1 mit Kokosmilch aus der Dose.

Salatdressing

Tipp: Wenn du immer noch zu viel Kokosmilch übrig hast, kannst du Kokosmilch auch einfrieren.