Ernährung

Pancakes kalorienarm selber machen

Dieses kalorienarme Pancakrezept ist ein kleiner Trick, um leckere Pancakes zu genießen, ohne viele Kalorien zu sich zu nehmen. Einige Leute nennen sie Hüttenkäse-Pancakes. Es gibt eigentlich nur drei Zutaten. Das Eiweiß und der Hüttenkäse halten die Kalorien niedrig, aber das Eiweiß hoch! Um sie dann wie Pancakes zuzubereiten, fügen wir Haferflocken hinzu!

Wenn du abnehmen möchtest, oder einfach viele Pancakes essen willst 😉 ist es besonders praktisch kalorienarme Lebensmittel mit hohem Volumen zu essen.
Diese kalorienarmen Pancakes bieten beides. Sie sind nicht nur kalorienarm, man kann also VIELE essen. Sie sind auch eine großartige Quelle von Eiweiß und Kohlenhydraten, die sättigen und die auch wichtig und essentiell für den Körper sind.

Kalorienarme Pancakes selber machen

Das beste: Weil sie so einfach sind, kannst du sie ganz einfach selber machen. Ich habe diese Zutaten einfach immer auf Vorrat, sodass ich mir wenn mir danach ist immer einen Pancake machen kann – oder auch mehrere…

Wie viele Kalorien enthält dieses Rezept pro Pancake?

Jeder Pancake in diesem Rezept für kalorienarme Pancakes hat nur 45 Kalorien, aber sie enthalten die gleiche Menge an Eiweiß und Kohlenhydraten, jeweils 5 Gramm. Mit dieser Art von Makros kann man wirklich nichts falsch machen! Habe ich Recht??

Wie kann ich die Pancakes süßen?

Wenn du deine Pancakes etwas süßer magst, ist ein Trick, um diese noch kalorienarm zu halten, der Süßstoff, für den du dich entscheiden. Ehrlich gesagt würde ich normalerweise nur kleine Mengen von normalem Zucker verwenden. Es gibt aber auch gesünderen Zucker als den ganz normalen weißen Haushaltszucker. Wenn du dich für dieses Thema interessierst, verlinke ich dir hier unseren Beitrag über verschiedene Zuckerarten und unseren Beitrag über gesunde Zuckeralternativen.

Die Zutaten in den kalorienarmen Pancakes

  • 125 Gramm Haferflocken
  • 6 Eiweiß
  • 250 mg fettfreier Hüttenkäse
  • 1/4 Teelöffel Vanille wahlweise
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt optional

Zubereitung der kalorienarmen Pancakes

Mische alle Zutaten in einem Mixer oder mit einer Küchenmaschine.
Gieße den Teig in kleinen Portionen auf eine Pfanne und brate die Pancakes von beiden Seiten, bis sie gar sind. Du brauchst kein extra Fett in der Pfanne, um sie zu auszubacken.

Um die Pancakes zu servieren empfehle ich zuckerarmes Obst, gesunde Süßungsmittel und alles was du sonst gerne zu Pancakes isst.

Nährstoffe der Pancakes

45 Kalorien, 5 Gramm Eiweiß, 5 Gramm Kohlenhydrate
Nährstoffe: 1 Pancake | Kalorien: 45kcal | Kohlenhydrate: 5g | Eiweiß: 5g | Fett: 1g

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit! 🙂 Probiere auch unbedingt unser Rezept für Kürbis Pancakes aus.