Ernährung

Kann man Frischkäse einfrieren?

Frischkäse ist ein schmackhafter Snack, und es ist nützlich, ihn für Rezepte zur Hand zu haben, aber er bleibt im Kühlschrank nicht allzu lange frisch. Glücklicherweise kannst du Frischkäse für den zukünftigen Gebrauch einfrieren. Der aufgetaute Frischkäse eignet sich zwar nicht als Brotaufstrich, ist aber als Zutat für Käsekuchen, Glasur, Teig und andere Rezepte nützlich.

Verwendungsmöglichkeiten für gefrorenen Frischkäse

Du kannst Frischkäse einfrieren, aber die Textur wird sich erheblich verändern. Er wird nach dem Auftauen brüchiger und weniger cremig sein. Reserviere den gefrorenen Frischkäse für gebackene oder gekochte Gerichte, bei denen die Veränderung nicht spürbar sein wird.

Wenn du etwas Frischkäse einfrieren möchtest, um ihn in deinem nächsten Käsekuchen oder Fudge zu verwenden, nur zu. Du wirst wahrscheinlich nicht mit den Ergebnissen zufrieden sein, wenn du hoffst, dein Brot damit zu bestreichen. Er wird sich nicht auf die gleiche Weise verteilen, daher ist das Einfrieren keine gute Option, wenn du den Frischkäse direkt aus der Packung als Aufstrich verwenden möchtest.

Das heißt aber nicht, dass du deinen Vorrat nicht mit Frischkäse aufstocken kannst. Ungeöffneter Frischkäse kann bis zu einem Monat nach dem auf der Schachtel gestempelten Haltbarkeitsdatum sicher im Kühlschrank aufbewahrt werden, und das Einfrieren verlängert diesen Zeitraum um Monate. Natürlich solltest du Käse, der Schimmel aufweist, schlecht riecht oder aussieht, immer entsorgen. Vertraue deinen Sinnen und werfe alles Fragwürdige weg.

Wie man Frischkäse einfriert

Einige Leute empfehlen, Frischkäse vor dem Einfrieren mit einer Schicht Umhüllung zu versehen. Eine zusätzliche Plastikfolie oder ein Gefrierbeutel schadet zwar nicht, aber es ist wirklich nicht nötig. Frischkäseblöcke werden bereits in Folie eingeschweißt und in Karton verpackt, und das ist ein ausreichender Schutz gegen Gefrierbrand. Stecke ihn einfach in den Gefrierschrank und versuche, ihn so schnell wie möglich zu verwenden. Tiefgefrorener Frischkäse ist unbegrenzt haltbar, aber es ist am besten, ihn innerhalb von zwei Monaten zu verwenden.

Es versteht sich wahrscheinlich von selbst, aber du solltest keinen Platz im Gefrierfach für alten Frischkäse verschwenden. Er wird nicht besser sein als an dem Tag, an dem du ihn dort hineinlegst. Werfe ihn ruhig weg. Niemand verschwendet gerne Essen, aber deine Gesundheit durch den Verzehr von altem Käse zu riskieren, ist es nicht wert.

Wenn du bereit bist, Frischkäse aus dem Gefrierschrank zu holen, bringe ihn in den Kühlschrank und lasse ihn auftauen. Dann verwende ihn wie gewohnt zum Kochen oder Backen.

Zeichen gefriergeeignet

Andere Käse einfrieren

Wenn du nur wenig Platz im Gefrierschrank hast, könnte es sich für dich lohnen, andere Käsesorten einzufrieren. Hart- und Schnittkäse, wie Cheddar, Parmesan und Mozzarella, frieren tendenziell besser ein als Weichkäse, wie Frischkäse.
Gefrorene Hartkäse sind nach dem Auftauen bröckelig, obwohl sich der Geschmack oft nicht merklich verändert. Bei Käseblöcken solltest du nur das einfrieren, was du später zerkleinern willst. Verpackte geriebene Käsestücke sind ausgezeichnete Kandidaten für das Einfrieren.

Weil wir so viele Fragen zum Thema Einfrieren bekommen, haben wir schon einige Artikel zu diesem Thema veröffentlicht:

So kannst du beim Einfrieren nichts mehr falsch machen 🙂